Grußworte zur Einweihung der neuen Mensa 2020

Der Lippische Kombi Service und sein Mensa-Konzept

Wir stellen uns vor 

Die LKS gGmbH wurde im Jahr 1986 von der Interessengemeinschaft von Angehörigen psychisch Kranker in Lippe (APK e.V.) gegründet. 

Als Inklusionsunternehmen ist unser vorrangiges Ziel, psychisch und/oder körperlich behinderten Menschen sozialversicherungspflichtige Arbeits- oder Ausbildungsplätze anzubieten. Derzeit beschäftigen wir rund 220 Mitarbeiter, davon 70 Auszubildende in verschiedenen Ausbildungsberufen. 

Mit Pop & Corn sind wir seit 1994 erfolgreich im Bereich der Betriebs- und Schulverpflegung tätig. 

Unser Mensakonzept 

Statt eines Tellergerichts setzen wir auf ein flexibles Buffetsystem. Jeder kann sich sein Essen selbst zusammenstellen und spontan entscheiden, was auf den Teller kommt. Ein warmes Buffet und eine Salatbar halten abwechslungsreiche Angebote bereit. 

Damit ändert sich die Grundhaltung in Bezug auf die Mittagsverpflegung in einem ganz entscheidenden Punkt. Die Fragestellung lautet nicht „Was gibt es heute?“, sondern „Was möchte ich heute gerne essen?“. 

Bei der Planung des Angebots achten wir besonders auf Ausgewogenheit, Frische und Abwechslung und folgen allgemeinen Empfehlungen für eine gesunde Schulverpflegung. 

Für die Bestellung des Mittagessens bieten wir zwei Möglichkeiten an: 

Einzelbestellung: 

Sie können das Essen jeweils im Voraus 

(bis spätestens 9:00 Uhr des gleichen Tages) 

für 3,50 € vorbestellen und an der Kasse bezahlen. Mit dem ausgehändigten Kassenbon ist dann die Teilnahme am Buffet für den vorbestellten Tag fest gebucht. 

Für „Spontanesser“ wird ein geringer Aufpreis für das Mittagessen zusätzlich berechnet. 

Abo-Bestellung: 

Wenn die Teilnahme am Mittagessen regelmäßig an festgelegten Wochentagen erfolgen soll, besteht die Möglichkeit ein Abo über feste Tage abzuschließen. Wir ziehen den monatlichen Abo-Betrag bequem von Ihrem Konto ein und Sie erhalten eine Karte, auf der die gebuchten Tage vermerkt sind. Mit dieser Karte ist dann die Teilnahme am Mittagessen möglich. Bitte beachten sie unser Informationsschreiben zur Anmeldung und zum Bildung und Teilhabe Paket. 

Mehr Infos erhalten Sie von unseren Mitarbeitern vor Ort oder auf www.lks.de.

Informationen zur Anmeldung zum Mittagessen bei LKS

Information zur Anmeldung für das Mittagessen an der Hans-Ehrenberg-Schule

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte, 

Pop & Corn bietet für Ihren Sohn/ Ihre Tochter Mittagessen in der Schule an. Alle Schüler/ innen können über eine verbindliche Anmeldung für mindestens ein Schulhalbjahr an diesem Angebot teilnehmen. 

Für Schüler/ innen, die schon für das Mittagessen bei der LKS gGmbH angemeldet sind, bleibt die bisherige Anmeldung bestehen. Für den Fall, dass die Schüler/ innen im neuen Schuljahr nicht mehr teilnehmen möchten, benötigen wir eine schriftliche Kündigung. 

Bitte entscheiden Sie sich auf dem Anmeldungsformular an welchen Tagen in der Woche Ihr Sohn/ Ihre Tochter am Mittagessen teilnehmen möchte. Die laufenden Kosten werden immer monatlich im Voraus, zu Beginn des laufenden Monats, von Ihrem Konto abgebucht. 

Die zu zahlenden monatlichen Kosten für das Mittagessen wurden auf 12 Monatsraten verteilt. Alle möglichen Abwesenheitstage (Wandertage, Ferientage, Feiertage, bewegliche Ferientage) sind im Preis schon berücksichtigt. 

1 x wöchentlich mit einem Monatspreis von 11,00 € (12x Monatsraten) 

2 x wöchentlich mit einem Monatspreis von 21,50 € (12x Monatsraten) 

3 x wöchentlich mit einem Monatspreis von 31,50 € (12x Monatsraten) 

4 x wöchentlich mit einem Monatspreis von 42,00 € (12x Monatsraten) 

5 x wöchentlich mit einem Monatspreis von 51,50 € (12x Monatsraten) 

Nach erfolgter Anmeldung erhalten die Essensteilnehmer mit der Post eine Mensakarte. 

Die Mensakarte ist mit einer Pfandgebühr von 5,00 € hinterlegt. Dieses Pfand wird bei der 1. SEPA Lastschrift mit abgebucht. Mit dieser Mensakarte bekommt Ihr Sohn/ Ihre Tochter in der Mensa das Mittagessen. Die Mensakarte wird jeweils zum Halbjahreswechsel über die Mensa /Schule ausgetauscht. 

Die ausgefüllte Anmeldung können sie uns per Post an die Sachsenstraße 21, 32756 Detmold schicken oder als PDF Datei per Email an: anmeldungmittagessen@LKS.de. Eine Abgabe der Anmeldung direkt in der Mensa ist auch möglich. 

Nach Eingang der Anmeldung beim LKS, kann ihr Kind schon am Mittagessen teilnehmen. In den ersten Tagen auch ohne Mensakarte über den Namen. 

Wenn Ihr Kind länger als 5 Tage nicht am Mittagsangebot teilnehmen kann, kontaktieren Sie uns im Voraus, damit wir das Mittagessen für diesen Zeitraum abbestellen können. 

(Telefonnummer 05231-30534 0.) 

Sie haben Anspruch auf Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket? 

Dann beachten Sie bitte das zusätzliche Informationsschreiben oder rufen uns unter der Telefonnummer 05231 30534 0 an. 

Wir wünschen Ihnen einen guten Start ins neue Schuljahr und immer einen guten Appetit!

Anmeldeformular Mittagessen in der Mensa

HES 2019-Anmeldung + AGB.pdf (363,8 KiB)

Anmeldeformular zum Mittagessen bei Anspruch auf Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket

HES 2019-BuT + Datenschutz.pdf (210,5 KiB)