Projekttage

Alle Schüler und Schülerinnen des 6. Jahrgangs nehmen an einem Projekttag zur Erkundung der Kirchengemeinden teil, an dem sie die evangelische und katholische Kirche in der Sennestadt näher kennen lernen.

Im 8. Jahrgang findet ein Projekttag zur Gemeindeerkundung statt, an dem die Schüler und Schülerinnen mit verschiedenen Mitarbeitenden in den Kirchenge­meinden ins Gespräch kommen.

Begründung:

  • Als Schule in kirchlicher Trägerschaft ist der gute Kontakt zu den Gemeinden vor Ort wichtig, um die Vielfalt kirchlichen Lebens wahrzunehmen.
  • Die Schüler und Schülerinnen lernen Kirchengemeinden konkret kennen und können dabei mögliche Schwellenängste überwinden.

Alle Schüler und Schülerinnen der Einführungsphase nehmen an einem Projekttag „Interreligiöser Dialog“ teil, an dem die Bielefelder Synagoge und eine Moschee besucht werden.

Begründung: 

Die Begegnung mit Vertretern anderer Religionen stärkt und berei­chert die Identitätsentwicklung in einer multireligiösen Gesellschaft.